Kunstradfahren Das Kunstradfahren beim Sportverein Solidarität Lahr hatte seine Blütezeit in den 60er und 70er Jahren.  Einige Deutsche und Deutsche Vize-Meisterschaften, unzählige Südbadische und Gesamtbadische  sowie Bezirksmeisterschaften im Kunst- und Reigenfahren konnten von den Sportlerinnen und Sportlern  des SV Solidarität Lahr errungen werden.    Der Verein war mehrmals Ausrichter der Badischen Meisterschaften im Hallenradsport in der Sulzberg-  halle wo auch bis zum Jahre 1992 der Soli Lahr Wanderpokal veranstaltet wurde.     In der näheren Vergangenheit konnte man im Jahre 1998 mit dem Gewinn der Mannschaftswertung beim  Nikolaus - Pokal in Obersasbach wieder auf sich aufmerksam machen. Ebenso durch gute Platzierungen  bei Internatio-nalen Wettkämpfen im Elsaß im Jahre 1999 und beim SSB-Pokal im Jahr 2000. Heute sind  7 Sportlerinnen und Sportler in der Großmarkthalle im Training, um Kunstradsport bei der Solidarität Lahr  zu betreiben. Die Verantwortlichen der Abteilung sind bemüht, an die Erfolge vergangener Tage mit guten  Leistungen anknüpfen zu können. Ein Lahrer Eigengewächs, Christian Lenz, wurde 1995 Badischer  Meister 1er Kunstradfahren der Männer und hat seit 11 Jahren ununterbrochen an Deutschen  Meisterschaften teilgenommen. Ein großer Erfolg für ihn war auch die Nominierung zu den German  Masters. Leider hat er den Verein aus Trainingsgründen in Richtung Offenburg verlassen.  Leider konnte in den letzten Jahren trotz größter Anstrengungen aller Beteiligten keine Radsport-  Mannschaft mehr zusammengestellt werden. Bedauerlicherweise musste deshalb zum Ende des Jahres  2011 die Radsportabteilung aufgelöst werden.                   Sportverein Solidarität Lahr e.V. - info@soli-lahr.de DATENSCHUTZ